Lebenslauf

 

Dr.med.dent. Volker Schmidt
Zahnarzt

Jahrgang:
1968

Familienstand:
verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung:
1974 – 1978 Grundschule in Nürnberg
1978 – 1987 Gymnasium in Nürnberg
1987 – 1988 Grundwehrdienst
1988 – 1994 Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen
1994 Approbation zum Zahnarzt
1995 Promotion zum Dr. med. dent. an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen
1995 – 1997 Assistenzzahnarzt in Schwabach
1997 Niederlassung in eigener Praxis in Nürnberg

Berufliches:
seit 1995 Allgemeine Zahnheilkunde
seit 1995 Implantologie (Zertifizierung der Deutschen Gesellschaft für Implantologie e.V.)
seit 1998 Zahnärztliche Fotografie
seit 2002 Referent für Zahnärztliche Fotografie
seit 2003 Obmann des Zahnärztlichen Bezirksverbandes Mittelfranken
seit 2003 Obmann der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Bayern
2004 - 2010 Referent für Laserzahnheilkunde
2010 - 2014 Delegierter des Zahnärztlichen Bezirksverbandes Mittelfranken
seit 2014 Ersatzdelegierter der Bayerischen Landeszahnärztekammer

Auslandseinsätze (zum Lesen des Berichtes anklicken):
Tonga 1992 (Famulatur)
Nepal 2004 (Stiftung Zahnärzte ohne Grenzen)
Mongolei 2007 (Stiftung Zahnärzte ohne Grenzen)
Indien 2009 (Stiftung Zahnärzte ohne Grenzen)
 
Sprachen:
Deutsch, Englisch

Persönliche Interessen:
Sport (Marathon-Laufen, Radfahren, Schwimmen)
Fotografie (www.ars-dentis.de)
Mitbegründer der Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“ (www.dwlf.org)

Dr. Volker Schmidt